Salon 21 – Atelier und Schauraum

Ein Salon im besten Sinne.
Das Atelier von Saxony ducks und Gela-Hüte befindet sich in Halle 21 der Leipziger Baumwollspinnerei, dem international beachteten Zentrum der modernen Kunstszene. Hier präsentieren und verkaufen sie ihre Kollektionen und gewähren ihren Besuchern seltene Einblicke in handwerkliche Entstehungsprozesse.

Die Modemacherin Heike Mueller und die Modistin Angela Wandelt vereint die Idee, aus hochwertigen Materialien, unabhängig von kurzlebigen Trends Mode und Hüte zu kreieren. Beide schätzen den direkten und persönlichen Kontakt zu ihren Kundinnen und Kunden.

Neben den eigenen Produkten werden im Salon 21 auch Galanteriewaren internationaler Designer präsentiert. So kann man hier beispielsweise Taschen der Londonerin Ally Capellino oder Parfums von Meo Fusciuni aus Italien erwerben.

Der Winter 2015 steht ganz im Zeichen der Wolle. Heike Mueller und Angela Wandelt präsentieren Englischen Feinstrick von John Smedley und kunstvolle Tücher von Wallace & Sewell aus London.

Selbstverständlich ist das Atelier auch zu den Galerie-Rundgängen der Baumwollspinnerei im Januar, Mai und September geöffnet.

Während der Leipziger Messe Designers Open ist der Salon 21 ein gut besuchter DO-SPOT.

Für individuelle Beratung lohnt sich eine Verabredung per Telefon oder Mail.
Besucher sind herzlich Willkommen.

Links

www.gela-huete.de
www.spinnerei.de
www.allycapellino.co.uk
www.meofusciuni.it
www.livingbluebd.com
www.waescheflott.at
www.designersopen.de/DO_Spots/

WordPress Image Lightbox Plugin